Kooperation mit Krankenkassen
Finanzielle Vorteile für Arbeitgeber

Kontakt

Kooperation mit Krankenkassen & steuerliche Vorteile

Steuerliche Vorteile

Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung sind Maßnahmen, die hinsichtlich Qualität, Zweckbindung und Zielgerichtetheit den Anforderungen des § 20a Abs. 1 i.V. mit § 20 Abs. 1 Satz 3 SGB V entsprechen, steuerbefreit.

Dazu zählen Leistungen wie z.B. Ernährungsberatung, Rückenschule, Stressbewältigung etc.

 

Kooperation mit Krankenkassen

Unsere Leistungen und Kurse sind zertifiziert durch die „Zentrale Prüfstelle Prävention“ nach § 20 Abs. 4 Nr. 1 SGB V.

Durch die Erfüllung dieser Standards bieten fast alle Krankenkassen in Deutschland eine anteilige Übernahme der Kosten an. Details zur praktischen Umsetzung erklären wir Ihnen gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Zufriedene Kunden