Was eignet sich als BGM-Maßnahme bzw. BGM-Maßnahmen?

Was eignet sich als BGM-Maßnahme bzw. BGM-Maßnahmen?

Kriterien

Die Auswahl der geeignetenBGM-Maßnahmen hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Branche, der Unternehmensgröße, den Arbeitsbedingungen und den Bedürfnissen der Mitarbeiter. Hier sind einige Beispiele für BGM-Maßnahmen, die sich in vielen Unternehmen bewährt haben:

  1. Betriebssport und Bewerungsprogramme: Dies kann von der Einrichtung eines Fitnessraums bis hin zu geführten Sportprogrammen wie Laufgruppen oder Yoga-Kursen reichen.
  1. BetrieblicheGesundheitsförderung: Hierzu zählen Aktionen wie Workshops zur Ernährung, Rauchentwöhnungsprogramme oder Stressbewältigungstrainings.
  1. ErgonomischeArbeitsplatzgestaltung: Durch die Verbesserung der Arbeitsbedingungen und -abläufe können körperliche Belastungen und Haltungsschäden verringert werden.
  1. BetrieblichesEingliederungsmanagement (BEM): Ein systematisches Verfahren, um Mitarbeiter nach längerer Krankheit oder Verletzung zurück in den Arbeitsprozess zu integrieren.
  1. BetriebsärztlicheBetreuung: Die regelmäßige Überprüfung der Gesundheit der Mitarbeiter durchArbeitsmediziner und die Bereitstellung von Impfungen, Gesundheitschecks undBeratung bei Arbeitsplatzbelastungen.
  1. FlexiblesArbeitszeitmodell: Hierzu zählen z.B. Gleitzeit, Teilzeitmodelle oder auchHome-Office, um den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen derMitarbeiter besser gerecht zu werden.

Weitere BGM-Maßnahmen

Es gibt jedoch noch viele weitere BGM-Maßnahmen, die für ihr Unternehmen geeignet sein könnten. Es ist wichtig, die Maßnahmen sorgfältig auszuwählen und auf die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen der Mitarbeiter abzustimmen, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Wie beraten Sie gerne, um eine bestmögliche und individuelle Lösung für Sie und Ihr Unternehmen zu finden.

Weitere Artikel

Orthopädische Erkrankungen

Orthopädische Erkrankungen betreffen den Bewegungs- und Stützapparat des Körpers, dazu gehören Knochen, Gelenke, Muskeln, Sehnen und Bänder. Insbesondere Beschwerden im Zusammenhang mit der Wirbelsäule sind weit verbreitet und Rückenschmerzen sind ein häufiges Problem in der Gesellschaft. Viele Arbeitnehmer in Deutschland klagen über Rückenschmerzen, die oft auch zu Arbeitsunfähigkeit führen.

Erfahren SIe mehr

Was versteht man unter Gesundheitsmanagement?

Gesundheitsmanagement ist ein ganzheitliches Konzept, das darauf abzielt, die Gesundheit der Mitarbeiter in Unternehmen zu erhalten und zu fördern. Es beinhaltet die Integration von Maßnahmen und Strategien zur Förderung der körperlichen, psychischen und sozialen Gesundheit der Mitarbeiter. Gesundheitsmanagement umfasst eine breite Palette von Initiativen und Prozessen, die darauf abzielen, das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu steigern und gleichzeitig deren Arbeitsleistung und Motivation zu erhöhen.

Erfahren SIe mehr

Gesundes Selbstbewusstsein

Den Aufbau eines gesunden Selbstbewusstseins zu fördern ist von entscheidender Bedeutung, da es unser inneres Bild von uns selbst widerspiegelt. Selbstbewusstsein ist das Resultat unseres Selbstbildes und bildet die Grundlage für innere Sicherheit, wobei es unsere inneren Überzeugungen maßgeblich beeinflusst. Dies umfasst unsere Glaubenssätze und wie wir uns selbst sehen. Selbstbewusstsein entwickelt sich aufgrund unserer Lebenserfahrungen und der Wertschätzung, die wir durch soziale Akzeptanz, Feedback, Lob oder Kritik erfahren. Diese Erfahrungen resultieren aus unserenBeziehungen zu anderen Menschen und unserer Beziehung zu uns selbst. Kindheitserfahrungen spielen dabei eine besonders wichtige Rolle.

Erfahren SIe mehr

Zu Allen Artikeln
Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie beraten werden?

Dann schreiben Sie uns! Wir informieren Sie, welche Möglichkeiten Sie mit uns im Betrieblichen Gesundheitsmanagement haben und wie wir gemeinsame Projekte umsetzen.

Vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Das hat leider nicht geklappt. Bitte versuchen Sie es erneut oder schreiben uns eine E-Mail über diesen Link.

Mein Name ist Christoph Ayasse
Hallo, mein Name ist Jessica Golnik. Ich bin Ihr Ansprechpartner.